Sonntag, 28. April 2019

Ostermarsch in Colbitz

Eine mehr denn je notwendige Veranstaltung für Frieden und Abrüstung. In Colbitz kamen am Ostermontag mehr als 400 Friedensaktivisten im Volkshausgarten zusammen. Auch wir von der Regionalgruppe Aufstehen-Magdeburg waren mit einem Informationsstand dabei.
Bei der Demonstration durch den Ort Colbitz bis zur B189 protestierten die Teilnehmer gegen die militärische Nutzung der Colbitz-Letzlinger Heide, wo sich der drittgrößte Truppenübungsplatz der Bundeswehr befindet, der durch ein Tochterunternehmen des Rüstungskonzerns Rheinmetall betrieben wird.
Die Band Lappalie aus Rostock spielte tolle Musik und ließ einige das Tanzbein schwingen. Ein ganz großes Dankeschön dafür. Dieses geht natürlich auch an die Organisatoren der Bürgerinitiative OFFENe HEIDe, die mit dieser Veranstaltung wieder einmal sehr viele friedensbewegte Menschen zusammengebracht hat.

Presse und Rundfunk: